Father and Son

Dedicated to David Grossman

vater-und-sohn

In a country of feuds
the father led
the son
into the centre of the pulsating heart.
Raised him
on a language
free from revenge
open for understanding.


Hate  
fired a new war.
No screams
tears
state funerals
will return the son
bombed to death


The father holds prayer
Far away from consolation
The son's small voice
Calls through his memory.
Far away from any answers
The questions fall silent

August 2006, Milena, translated by Peter Pomerantsev, May 2011
Drawing by Philo Jöbstl, April 2011
 

 


Vater und Sohn


Für David  Grossman
 
In dem befehdeten Land
nahm der Vater
den Sohn
ins Zentrum des pulsierenden Herzen
Zog ihn groß
in einer Sprache
frei von Rache
offen für das Verständnis
 
Der Hass
entfachte einen
neuen Krieg
Der von Bomben getöte Sohn
wird durch kein Geschrei
keine Träne
kein Staatsbegräbnis
lebendig
 
Der Vater
hält Andacht
fern aller Tröstungen
ruft in der Erinnerung
die sanfte Stimme
des Sohnes 
Fern  den Antworten
verstummen alle Fragen

Milena Findeis 

 

Aktuelle Textbeiträge

Tagesrandbild

Scherben

6.10.2022 Gedankenfluten: die aufbauenden Jahrzehnte, von 1970 bis 2010 verblassen, bieten keinen Halt in der Gegenwart. Mich an den Gegebenheiten des Jetzt neu orientieren.

Zwischen (W) Orte

Es klingt nach

"Bitte verzeih die Schreibfehler, ich werde halt schon alt", PS von einem Brief geschrieben am Dienstag 14. Oktober 1986